Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/matze-bloggt

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Durchgerüttelt...

Ein wackliges Halalalao aus Cusco....

ich bin grad recht froh, in Cusco zu sein und nicht in Lima. Nahe der Hauptstadt gab es gerade ein Erdbeben der Stärke 7,5 auf der Richterskala. Sogar hier in Cusco haben die Wände ordentlich gewackelt. War schon ein komisches Gefühl, als sich plötzlich das in meinem Zimmer aufgehängte Badetuch bewegt und die kleine Kommode geschauckelt hat. War schliesslich mein erstes Erdbeben, das ich mitbekommen habe. Vor einigen Wochen in Arequipa gab es wohl schon mal ein kleineres mitten in der Nacht. Da hab ich aber friedlich geschlafen. Jetzt gerade ist jedoch das Telefon-Netz tot. Ich kann weder nach Cusco noch beispielsweise nach Arequipa anrufen. Im Moment habe noch mit einer Freundin aus Lima gechattet und da hat es dort wohl schon wieder begonnen. Diesmal aber wohl lange nicht so stark...

Naja, ansonsten ist in den vergangenen Wochen auch einiges passiert. Zum einen hab ich meinen Aufenthalt nun endgültig verlängert und den Flug auf den 5. Dezember verlegt. Sind dann also ganz genau drei Monate mehr hier in Cusco. Ich freue mich wirklich, dass das so gut geklappt hat, vor allem weil mir die Arbeit hier ja wirklich Spass macht und ich auch gerade in den nächsten Wochen noch einiges lernen kann. Vielleicht lern ich auch in den nächsten Tagen, wie man Laptop-Tastaturen öffnen kann. Mir ist da gestern nämlich das kleine Missgeschick passiert, dass mein Kaffee unbedingt über den Laptop ausgeschüttet werden wollte. War zwar nicht viel Kaffee, aber scheinbar vertragen zwei der Pfeiltasten kein Koffein...

Des weiteren nutze ich meine freien Tage (Danke, Carlos!) derzeit zum Grossteil dafür, nach Arequipa zu fahren, da es dort jemanden gibt, den ich gern besuche. Und der mich auch in der vergangenen Woche hier in Cusco besucht hat. Da konnte ich dann gleich mal meine Fähigkeiten als Guide unter Beweis stellen und ihr die Inka-Hauptstadt oder das heilige Tal der Inka zeigen. In der kommenden Woche werd ich sie nochmal besuchen fahren um Geburtstage zu feiern. Ausserdem muss ich bis Anfang September nochmal aus Peru ausreisen, um meine Aufenthaltsgenehmigung zu verlängern. Am liebsten würde ich dazu noch einmal nach La Paz rüberfahren, aber ich fürchte, dass es zeitlich nur möglich ist, nach Copacabana auf der bolivianischen Seite des Titikakasees zu fahren. Aber wir werden sehen, vielleicht schaff ich es ja doch nach La Paz. Schliesslich will ich doch auch noch was NEUES entdecken hier. Nachdem es ja nun schon nichts wurde mit der grossen Reise durch ganz Südamerika.

Endlich scheint hier auch wieder der Frühling eingekehrt zu sein. Tagsüber ist es schon schön warm, nachts wird es auch merklich wärmer, was aber nicht heisst, dass es schon warm ist. Aber das kommt sicher in den nächsten Wochen.

Hasta pronto...

Matze 

16.8.07 03:37
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung